Startseite
English speaking Customers
Datenschutz 2018
WICHTIGE INFO!
AGB
Widerruf
Impressum
Rechtliches
Datenschutz
Verbraucherinfo
Versandkosten/Gebühren

E-Mail:

Passwort:
 
Bewusstes Erschaffen - Reality Creating I - Länge ca. 6 Stunden
Preis pro Teilnehmer: € 158,00
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand/Gebühren

Versandkosten: € 0,00 inkl. 16% MwSt.

Teilnehmer
Versandkosten: keine

Dieses Video Online-Seminar wurde am Samstag 24. August 2013 gehalten.

Es kann jederzeit gebucht werden.


Nach Anmeldung und Bezahlung bekommst Du Deine Zugangsdaten.
Du kannst das Seminar 4 Wochen lang anschauen und anhören.

Online-Seminare (Webinare) können von allen empfangen werden, die einen Computer mit Lautsprecher und einen Internetanschluss haben.

 


Bewusstes Erschaffen • RealityCreating I (RC I)
Von der Vision zur Manifestation

Der bewusste Umgang mit der eigenen Wirklichkeit


€ 158,--


Weitere Infos unter natalie@lemuria.de
oder Telefon +49 (0)6761 967868-0
----------------------------------------


Seminarbeschreibung:
Jedem metaphysisch Kundigen ist bekannt, dass wir uns unsere Realität selbst erschaffen und gestalten. Das ist die Grundlage der Welt der freien Wahl, in der wir leben. In Lemuria gab es dafür eine ganze Kristallstadt, um dieses Phänomen zu erforschen. Wir haben aber heute vergessen, wie wir das machen, denn Jahrhunderte lang wurde es uns ja auch nicht erlaubt, dieses Wissen anzuwenden. Statt dessen haben die Religionen von Gottes Willen und seinen Plänen gesprochen, denen wir uns unterordnen sollen, ob wir sie kennen oder nicht. Daraus ist das das »Schicksal« entstanden mit den Sätzen »Was kommt, kommt« und »Was sein soll, wird sein«. Dabei sind es immer wir selbst. Was wir da draussen als unsere Wirklichkeit erleben, ist eine Abbildung von dem, was wir im Inneren tragen. Die Frage ist: Was in uns ist für diese Abbildung verantwortlich? Und wie können wir sie bewusster und positiver gestalten?

Ich werde in diesem Seminar mein Wissen und meine Erkenntnisse der letzten 20 Jahre mit vielen RC-Seminaren darüber komprimiert und gut strukturiert anbieten, so dass man leicht mit den einzelnen Aspekten arbeiten kann. Die Telnehmer können auch noch NACH dem Webinar kostenlos mit einer Aufnahme des Webinars arbeiten und bekommen die gezeigten Grafiken als PDF zugeschickt. Somit kann man sich mit dem Verstehen des Ganzen und der Erneuerung des Erschaffensprozesses die Zeit lassen, die man braucht.

Zugleich ist diese Seminarreihe, die aus 3 Webinaren besteht, eine Ausbildung für die von Euch, die das Wissen und die Techniken an andere weitergeben wollen, z. B. auch in Seminaren. Dazu gibt es dann noch ein viertes, ein Abschluss-Seminar, das im Frühjahr 2014 hier vor Ort statfinden wird. Dieses vierte Seminar ist ausdrücklich für diejenigen, die ein Ausbildungs-Zertifikat von mir erhalten wollen - zusammen mit einem umfangreichen Ordner an weiteren Materialien.


Seminarthemen:

- Wie erschaffen wir uns unsere Realität eigentlich?
- Welche Faktoren beeinflussen das?
- Welchen Einfluss haben die Seele und das Höhere Selbst?
- Wie spielen unsere Lebenserfahrungen, unsere Kindheit, andere Leben hier eine Rolle?
- Wie ist der Weg von dem, was ich will (Träume, Vision) zur Erschaffung (Manifestation)?
- Durch was kann ich bewusst die Manifestation von dem, was ich will, unterstützen?
- Welche Rolle spielen hier Wunder und Überraschungen?
- Die 6 Rohmaterialien der RC und die Arbeit damit
- Die 3 Werkzeuge der RC und die Arbeit damit

Die Seminarreihe wird am 16. November fortgeführt als REALITY-CREATING II (RC II)


Grundlagen dieses Seminars bildet meine intensive Erforschung dieses Themas und Arbeit daran mit den Materialien von Lazaris.

Ein Wort dazu von Dietrich von Oppeln

Als ich durch die Seminare bei Lazaris ungefähr so um 1990 herum mitbekam - ich meine so RICHTIG mitbekam - dass wir unsere Realität selbst erschaffen, war das schon mal ein Schock. Aber dabei blieb es nicht. Ich frage mich sofort: »Ja, gut ... das kann ja sein ... aber wie MACHEN wir das?«

Gott sei Dank hat Lazaris dann auch entsprechende Hinweise »geliefert«, was die Grundlagen unserer Realitätserschaffung sind. Mit diesen Grundlagen arbeite ich bis heute mit gutem Erfolg in meinem eigenen Leben und habe hunderte von Menschen darin beraten. Im Laufe der Zeit kam noch vieles von meinen Guides und anderen dazu, die das Bild abrundeten.

Tatsache ist, wir erschaffen unsere Realität IMMER selbst ... aber mehr oder weniger unbewusst. Dann glauben wir gerne an einen höheren Plan oder an ein zufälliges Schicksal, damit wir uns erklären können, warum die Dinge so oder so laufen. Die Wahrheit aber ist: Wir bekommen genau das, was unser Bewusstsein zulässt - mit all seinen Erfahrungen, offenen oder zugeschlagenen Türen, Glaubenssätzen, Erlaubnisse und Verbote usw.

Einen großen Unterschied macht es also, wenn wir uns BEWUSST machen, WAS da in unserem Bewusstsein ist und wie das die Schaffung unserer Realität beeinflusst und beeinträchtigt. Dann haben wir den Hebel in der Hand, die Faktoren der Realitätserschaffung zu verändern, damit wir bekommen, was wir WIRKLICH wollen und nicht das, was uns unser Bewusstsein erlaubt. Nun können wir diese Erkenntnisse GEZIELT einsetzen, um bewusster zu gestalten, WAS wir uns wünschen und WIE wir es uns wünschen. Das gehört zur Verantwortung eines Erwachsenen und spirituell kompetenten Menschen.